Altpapier ist Mangelware

Der SPKF gibt immer wieder Auskunft an die Medien. Unter anderem ist kürzlich ein Artikel im Migros-Magazin erschienen, welcher über die Problematik des fehlenden Altpapiers berichtet. Altpapier ist heute in ganz Europa so rar wie selten zuvor. Papierfabriken benötigen dringend alte Ware, um neue herzustellen. Während des Lockdowns konnte teilweise gar nicht oder weniger Altpapier gesammelt werden. Der Umfang der Zeitungen und des Werbematerials nahm während der Pandemie ab. Gleichzeitig stieg die Nachfrage nach Verpackungsmaterialien. Der Kampf der verschiedenen Papierhersteller um den Rohstoff treibt die Preise in ganz Europa in die Höhe. Altpapier kostet heute zwei- bis dreimal mehr als Anfang Jahr. Papier wird wohl nicht so schnell verschwinden, wie dies immer wieder prophezeit wurde.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzhinweis