Scroll Top

News 2024

Statistik-RPK-20241
18 Jun: Statistiken RPK

Der SPKF hat die Erhebung statistischer Daten zur Papier- und Kartonbranche dem Verein RP+K (Recycling Papier + Karton) übergeben. Recycling Papier und Karton schreibt in ihrem Jahresbericht, dass sich im 2023 der negative Trend verstärkte. In praktisch allen Bereichen waren Rückgänge zu verzeichnen. Sehr stark gingen die Importe von Altpapier zurück (– 35,84 %). Auch der Einsatz von Altpapier in Schweizer Fabriken sank um – 11,8 %.

Jahresbericht-2023-Bild-quer
06 Jun: Jahresbericht

Der Jahresbericht 2023 ist fertig. Nach einem erfolgreichen 2022, in welchem unsere Mitgliedfirmen ihren Umsatz infolge der höheren Preise teils markant steigerten, sieht es im 2023 anders aus. Die meisten unserer Mitgliedfirmen verloren an Umsatz, einzelne stagnierten oder konnten leicht erhöhen. Auch die Produktion ging bei den meisten Firmen zurück, teils markant. Ein Blick auf die Statistik zeigt, dass die Mitgliedfirmen 876‘703 Tonnen Papier und Karton produzierten und CHF 877.6 Mio. Umsatz generierten. Verglichen mit dem Vorjahr, verzeichneten unsere Mitgliedfirmen beim Umsatz einen Rückgang von 22 %.

SPKF-GV-2024-3
29 Mai: SPKF GV

Die fünfte Generalversammlung des SPKF fand in den Mauern der mittelalterlichen Papiermühle in Basel statt. Ein idealer Ort für unsere Generalversammlung, zumal die meisten Teilnehmenden das Museum nicht kannten. Zuerst führte SPKF-Präsident Peter Henz durch die Generalversammlung. Nach dem offiziellen Teil folgte die Führung durch das Papiermuseum. Danach reisten die Teilnehmenden mit dem Taxischiff zur Beachbar Sandoase ins Dreiländereck. Dort genossen sie ein feines BBQ.

Wald-geschn
25 Mrz: EUDR

Die EU-Verordnung über entwaldungsfreie Lieferketten (EU Deforestation Regulation; EUDR) wird in der EU ab Januar 2025 umgesetzt. Die EUDR betrifft unter anderem Holz sowie daraus hergestellte Erzeugnisse wie Papier. Die EUDR stellt ein unverhältnismässiger Aufwand dar, der für die Papierprodukte aus der Schweiz kaum Mehrwerte für die Umwelt bringt. Die Frischfasern, welche in der Schweizer Papierindustrie verwendet werden, stammen ausschliesslich aus zertifizierten Quellen (FSC/PEFC) und erfüllen damit die höchsten Standards einer nachhaltigen Forstwirtschaft.

Branchenstandard-Bild-quer
12 Mrz: Sicherheit

Die Arbeitssicherheit ist enorm wichtig. Jedes Jahr verunfallen in der Schweiz rund 173‘000 Mitarbeitende in Suva versicherten Betrieben. Der SPKF hat mit den Mitgliedfirmen einen Branchenstandard mit zehn lebenswichtigen Regeln erarbeitet. Dieser Faltprospekt wird den Mitarbeitenden abgegeben. Die Sicherheitsregeln der Schweizer Papier-, Karton- und Folienhersteller sollen Arbeitsunfälle und gefährliche Situationen reduzieren und zum Wohl der Arbeitnehmenden beitragen.

Papierrollen
05 Mrz: Deutschland

Die deutsche Papier- und Zellstoffindustrie mit ihren rund 46.000 Beschäftigten hat im vergangenen Jahr einen deutlichen Rückgang bei Produktion und Absatz hinnehmen müssen. Die Aufholjagd der Nach-Corona-Jahre ist gestoppt. Die Kennzahlen für die Branche sind schlecht wie lange nicht mehr. Wie der Verband DIE PAPIERINDUSTRIE mitteilt, ging die Produktion 2023 um rund 14 Prozent auf 18,6 Mio. Tonnen zurück. Sie sank damit auf den niedrigsten Wert der vergangenen 20 Jahre.

Papierindustrie - Jahresbericht
04 Mrz: Ergebnisse 2023

Die ersten Mitgliedfirmen publizierten ihre Jahresergebnisse für das Jahr 2023. Die Model-Gruppe stellte in ihren 15 Produktionsstandorten knapp 1.3 Mrd m² Wellkartonverpackungen bzw. Wellkartonbögen und 474’000 Tonnen Verpackungspapiere für die Wellkartonherstellung her, was einer Steigerung von 2 % entspricht. Die CPH-Gruppe freute sich über das zweitbeste Nettoergebnis aller Zeiten. Perlen Packaging AG war nahezu voll ausgelastet. Die Perlen Papier AG feierte im 2023 das 150-jährige Jubiläum.

News 2023

PEFC
14 Dez: PEFC

Der SPKF wurde an der Generalversammlung von PEFC Schweiz als neues Mitglied bestätigt. Mit der Mitgliedschaft fördern wir die Waldzertifizierung im Rahmen des PEFC-Systems und engagieren uns für die Erhaltung und den Ausbau einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung. Dabei steht eine nachhaltige Verwendung des nachwachsenden Rohstoffes Holz für die Papier- und Kartonindustrie im Mittelpunkt.

Papiermaschine-SQP
12 Dez: Future Work

Die Papierindustrie Deutschland führt gemeinsam mit seinen Landesarbeitgeberverbänden die beliebte Veranstaltungsreihe «Future Work» weiter. Die Mitarbeitenden unserer Mitgliedfirmen sind eingeladen, an diesen virtuellen Veranstaltungen teilzunehmen.

GAV 2024-Bild
08 Sep: Neuer GAV

Der SPKF und der SPV haben im Jahr 2023 den Gesamtarbeitsvertrag der Papierbranche neu verhandelt. Dieser wird per 1.1.2024 erneuert. Die Mitarbeitenden dürfen sich über einige Verbesserungen freuen. Unter anderem erhalten alle Mitarbeitenden bis zum 50. Altersjahr einen Tag Ferien pro Jahr mehr.

Papiermaschine-SQP-Bedienen
22 Aug: SUVA Prämien

Trotz des schwierigen Anlagejahrs 2022 mit negativem Geschäftsergebnis kann die Suva die Prämien für das Jahr 2024 in den meisten Tarifklassen erneut senken. Dies aufgrund des guten versicherungstechnischen Ergebnisses und der in den Vorjahren erzielten überschüssigen Kapitalerträge. Es darf mit einer Prämienreduktion in der Höhe von 20 Prozent der Nettoprämien gerechnet werden.

Floralpina-okay-Bildrechte-geschn
19 Aug: Bildungskurs

Der nächste Bildungskurs der Gewerkschaft der Schweizerischen Papier-, Karton- und Folienhersteller (SPV) findet vom 20. bis 22. September 2023 in Vitznau statt. Interessierte HR-Mitarbeitende unserer Mitgliedfirmen sind herzlich eingeladen, am Kurs teilzunehmen.

1-Statistik-Papier2022-6
27 Jun: Statistiken

Versorgungsprobleme, steigende Energiepreise und inflationäre Tendenzen prägten das wirtschaftliche Umfeld. Und trotzdem entwickelten sich die Altpapier-Kennziffern über das ganze Jahr betrachtet relativ stabil. Der Einsatz von Altpapier hat minim zugenommen (+1,05%). Auch die Importe legten zu (+6,53%), wenn auch nicht so stark wie im, von der Pandemie beeinflussten, Vorjahr.

Jahresbericht-2022-Start
13 Jun: Jahresbericht

Der Jahresbericht 2022 ist fertig. Darin finden Sie Informationen über die Papierindustrie und verbandsinterne Neuigkeiten. Unsere Mitgliedfirmen konnten ihren Umsatz infolge der höheren Preise teils markant steigern. Bei den produzierten Tonnen sieht es anders aus: Die meisten Firmen konnten die Produktion steigern, teils jedoch nur minim oder sie erlitten gegenüber Vorjahr einen Rückgang.

SPKF-GV
08 Jun: SPKF GV 2023

Die vierte Generalversammlung des SPKF fand bei Perlen Papier AG und Perlen Packaging AG statt. Der SPKF-Präsident Peter Henz führte durch die Generalversammlung. Er informierte über das vergangene Jahr und fasste die wichtigsten Punkte aus dem Jahresbericht zusammen. Des Weiteren erläuterte er die Positionen der Jahresrechnung und des Budgets.

Papierrollen-SQP
10 Mrz: Jahreszahlen

Die ersten Mitgliedfirmen publizierten ihre Jahresergebnisse für das Jahr 2022. Die Firmen konnten ihren Umsatz steigern, dies weil sie ihre Verkaufspreise wegen den markant gestiegenen Papier-, Karton- und Energiepreise erhöhten.

News 2022

Papiermaschine
04 Nov: SUVA Prämien

Die gemeldeten Unfälle sind im zweiten Corona-Jahr 2021 wieder angestiegen – das Niveau vor der Pandemie 2019 wurde allerdings noch nicht erreicht. Aufgrund einer günstigen Risikoentwicklung und der Erstattung von überschüssigen Kapitalerträgen und Ausgleichsreserven sind die Prämien 2023 erneut ausserordentlich tief.

Photovoltaik-Model-Weinfelden
25 Okt: Photovoltaik

Unsere Mitgliedfirma Model AG hat Solarpanels auf dem Dach ihrer Lagerhalle in Weinfelden montiert. Diese wandeln rund 2000 Module Sonnenenergie in Strom um. Nachhaltigkeit ist die Basis jeder Wertschöpfung und damit Teil der Model-Geschichte. In 2020 hat sich Model verpflichtet, im Rahmen der «Science Based Targets initiative»(SBTi) die Treibhausgasemissionen nach dem Pariser Klimaschutzabkommen zu reduzieren.

Floralpina-okay-Bildrechte-geschn
06 Sep: SPV Bildungskurs

Der nächste Bildungskurs der Gewerkschaft der Schweizerischen Papier-, Karton- und Folienhersteller (SPV) findet vom 26. bis 28. Oktober 2022 in Vitznau statt. Interessierte HR-Mitarbeitende unserer Mitgliedfirmen sind herzlich eingeladen, am Kurs teilzunehmen.

Model-140-kl
30 Aug: Model AG

Anfang September feierte die Model AG in Weinfelden mit Belegschaft und Pensionierten ihr 140-Jahre-Jubiläum. Was im Jahre 1882 als kleiner Handpappenbetrieb in Ermatingen begann, ist heute eine europaweite Unternehmensgruppe mit 17 Werken in 7 Ländern und einem Jahresumsatz von mehr als einer Milliarde Schweizerfranken.

RPK-4
18 Jul: Statistiken 2021

Der Vergleich der statistischen Daten zur Papier- und Kartonbranche über die Jahre zeigt ein eindeutiges Bild: Der Verbrauch pro Kopf nimmt stetig ab. Weil im 2020 wegen Covid weniger Papier und Karton produziert wurden, sind die Zahlen vom 2021 gegenüber Vorjahr teils im positiven Bereich. So konnten 5.89 % mehr Papier- und Karton als im Vorjahr durch Schweizer Papierfabriken ausgeliefert werden.

Perlen-Packaging-Lehrabschluss
07 Jul: Lehrabschluss

Bald beginnen viele Lernende ihre Lehre. Es war für sie bestimmt kein einfacher Prozess, bis sie den Arbeitsvertrag in der Hand hielten. Ebenfalls ist es für viele Firmen immer schwieriger, Lernende zu finden. Unser Mitglied Perlen Packaging AG ging einen neuen Weg bei der Suche nach Lernenden. Sie stellten einen Flüchtling aus Afghanistan ein, der erst vor sieben Jahr in die Schweiz kam.

Landqart
30 Jun: Landqart AG

Bereits im Jahr 1872 wurde in Landquart die Papierproduktion aufgenommen und heute kann die Landqart AG ihr 150-jähriges Bestehen feiern. Die Firma ist die einzige Herstellerin von Sicherheitspapieren in der Schweiz. Auf der modernen Papiermaschine werden pro Jahr rund 8000 Tonnen Hochsicherheitspapiere und Banknotensubstrate hergestellt.

Jahresbericht-2021-Bild-Start
14 Jun: Jahresbericht

Der Jahresbericht 2021 ist fertig. Darin finden Sie Informationen über die Papierindustrie und verbandsinterne Neuigkeiten. Die Papierindustrie hatte, wie viele andere Branchen, im Jahr 2021 mit Lieferengpässen zu kämpfen. Die Mehrheit unserer Mitgliedfirmen konnten ihren Umsatz steigern, einige stagnierten und wenige erlitten Verluste.

Generalversammlung-SPKF-2022
09 Jun: GV 2022

Die Mitglieder trafen sich zur Generalversammlung des SPKF bei Perlen Papier AG und Perlen Packaging AG. Es war eine Freude, sich wieder vor Ort treffen zu dürfen. Der Austausch unter den Mitgliedern wird sehr geschätzt und 30 Personen nahmen an der Versammlung teil. Alle Punkte der Traktanden wurden einstimmig angenommen.

Holz-Kreislaufwirtschaft
16 Feb: Kreislauf

Der SPKF nahm zur Vernehmlassung über die Kreislaufwirtschaft Stellung. Der Teilrevisionsentwurf zum Umweltschutzgesetz ist insgesamt gesehen ein gelungener, wichtiger und nützlicher Schritt hin zu mehr Kreislaufwirtschaft, der aus Sicht des SPKF von der Privatwirtschaft über weite Teile getragen werden kann.

Papierindustrie-News
01 Feb: Ergebnisse

Die ersten Mitgliedfirmen publizierten ihre Ergebnisse zum vergangenen Jahr. Die Firma Model freut sich über einen neuen Rekord und Perlen Papier verfügt über einen topmodernen Maschinenpark und kann das Papier kostenneutral und nahezu CO2-neutral herstellen.