SPKF: erfolgreich gestartet

Der Startschuss für den neuen Verband ist erfolgt. Viel Arbeit wartet auf den Vorstand und die Geschäftsstelle: Neues Logo, neue Website, neues Briefpapier und vieles mehr. Auch hat sich der Verband erweitert und freut sich über neue Mitglieder aus der Folienproduktion. Bei Interesse melden Sie sich bei der Geschäftsstelle.

Der Verband Schweizerischer Papier-, Karton- und Folienhersteller (SPKF) basiert auf dem Zusammenschluss der zwei traditionsreichen und langjährigen Organisationen die seit 1899 respektive 1909 bestehen:
ZPK, Verband der Schweizerischen Zellstoff-, Papier- und Kartonindustrie und
ASPI, Arbeitgeberverband Schweizerischer Papier-Industrieller

Der neue Verband SPKF setzt sich als Branchen- und Arbeitgeberverband für die Interessen der Schweizerischen Papier-, Karton- und Folienindustrie und branchenverwandter Bereiche ein. Er kümmert sich um den Erhalt eines konkurrenzfähigen Industriestandortes Schweiz und ist für die Branche das Gesicht nach aussen. Alle vier Jahre überarbeitet der Verband den Gesamtarbeitsvertrag. Er unterstützt die Mitgliedfirmen zudem bei arbeitsrechtlichen Fragen rund um den GAV. Weiter organisiert der Verband mehrmals jährlich Erfahrungsaustauche unter den Mitgliedfirmen. Diese werden von den Teilnehmern sehr geschätzt. Der Verband organisiert die für die Branchen wesentliche Ausbildungen des Papiertechnologen und Papieringenieurs. Er pflegt die Kontakte zu wichtigen Organisationen, macht Öffentlichkeitsarbeit, stellt relevante Statistiken zusammen und kümmert sich um viele weitere Aufgaben.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzhinweis